War on Katzenfutter

Sie versuchen's mit allen Tricks. Zugegeben, es ist nicht einfach, ganze arabische Länder um ihr Öl zu erleichtern, ohne danach Milliarden für die unausweichlich folgende Kriegführung ausgeben zu müssen. Nachdem das mit den virtuellen Helden nicht so ganz geklappt hat, und das Bauen ganzer potemkinscher arabischer Dörfer zu teuer kommt, besinnt man sich auf die gute amerikanische Tugend des Modellbaus.

In den Strassenschluchten einer namenlosen 50:1-Stadt lassen sich übersichtlich Einmarsch, Kommunikation und hastiger Rückzug üben, mit Modellsoldaten. Hat wohl alles in allem nur 5000 Öl-Dollars gekostet. Wird deswegen sicher bald eingestellt. Ach ja, die Häuser sind aus Katzenfutter-Schachteln, daher die Überschrift. [fe]

[via defensetech]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising