Zurück ins Röhrenzeitalter

Monitorhersteller und Mediamarktverkäufer wollen uns gerne weismachen, dass die Ära der Röhre vorbei wäre. Pah! Seht euch das an: Friedhelm Bruegmann baute diese Digitaluhr, nur mit Röhren. Er gibt allerdings selber zu, dass er die neue Röhrenuhr nur zu Demozwecken einschaltet. Das Ding braucht einfach zu viel Strom. Warum baut er er dann sowas? Originalton: "Sicherlich ist es die glühende Leidenschaft, die mich seit meiner Kindheit verfolgt.". Ja, dann. Weiter so, Friedhelm! [fe]

[via music thing]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising