Die Rückkehr der Kassettenmenschen

Hach, das sind schon echt koole Säcke, die Leute bei Marantz. Die scheren sich einfach nen Scheißdreck drum, dass wir das Jahr 2006 schreiben und bringen ein Doppelkassettendeck raus. Und es ist nicht etwa in Wahrheit ein iPod-Dock, das nur so tut, als wärs ein Tapedeck... Nein! Es ist wirklich das, wonach es aussieht. Wann hat man das schon? Und: ich find’s richtig super! Nicht, dass ich mir die Rückkehr zu Kurbelgrammophonen wünsche (obwohl ich andererseits schon der Ansicht bin, dass in jeden Haushalt ein funktionierender Plattenspieler gehört), aber überlegenswert ist die Anschaffung schon. Moment, ich überschlage grade mal die Anzahl meiner alten Kassetten... knapp 150 dürften es noch immer sein. Soviele sind übrig geblieben nach dem letzten Aussortieren, damals vor hunterttausend Jahren. Viel Unwiederbringliches dabei, vor allem die Zeugnisse mehr oder weniger verliebter Kassettenjungs und musikalische Bestandsaufnahmen von Freunden (auch Mädels!) - mit einem Wort: Schätze! Vielleicht beschert Marantz für umgerechnet 250 hiesige Steine für das SD4051 den Kassettenjungs und -mädels eine Renaissance? Wäre zu begrüßen. Einfach weil’s soooo charmant ist. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising