Golfballtechnik gegen Halbleiterschmelze

Nicht nur Gletscher und Polkappen sind durch weltweit steigende Temperaturen bedroht. Auch die Bauteile in unseren PCs leiden unter dem alljährlichen Klimaumschwung. Hilfe winkt hier aus dem Profisport: Weil Golfbälle durch ihre zart genoppte Kunststoff-Oberfläche weniger Luftwiderstand erleiden und somit weiter fliegen, kann diese Eigenschaft auch auf Ventilatorblättern für zusätzliche Kühlleistung sorgen. Beleuchtet man diese Propeller dann auch noch mit blauen LEDs, wird der PC zum Mittelpunkt jeder Sommernachtsparty. Zumindest fast. Für 13,90 Eurotronen erhält man von Sharkoon den transparenten 120mm-Golfball-Lüfter Silent Eagle. Mehr Zahlen? Ok: 62,5 Kubikmeter Luft pro Stunde bei 19 dB(A) und 2,16 Watt Leistungsaufnahme. [fe]

  1. Etwas seltsam dass der Durchsatz nicht höher ist als bei anderen Lüftern bei gleichem Schalldruck… Vll ist das Geräusch aber angenehmer. Nur halt schade dass man das nicht bemerken wird/kann bei 19dB.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising