Wir lieben den Kapitalismus

Man muss eben wissen, wie man die Mitarbeiter motiviert. Und deshalb hat das kalifornische Unternehmen National Semiconductor am Ende des letzten fiskalischen Jahres, dem besten bislang, allen Angestellten einen 30GB iPod video geschenkt. Gut, offiziell sollten die Dinger genutzt werden, um Firmeninformationen zu verbreiten (das sagt man, damit man sie bei der Steuer absetzen kann), aber gegen den privaten Gebrauch sei auch nichts einzuwenden.
Dann aber stellte sich heraus, dass das nächste fiskalische Jahr noch besser sein könnte – wenn man ein paar Mitarbeiter feuert. Und den 35 treuen Seelen, die dieses Schicksal ereilt hat, nimmt man am besten auch gleich den iPod wieder weg. Also so was von fies. Was sollen die denn tun, die ganze Zeit auf dem Flur vom Arbeitsamt?

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising