Im Handumdrehen outdoor-fit

Auf dieses Zelt von Quechua wäre man besser schon vor Beginn der doch recht fortgeschrittenen Festival-Saison gestoßen, aber besser spät als nie. Angeblich muss man das zusammengefaltete Teil einfach nur in die Luft werfen, und innerhalb von zwei Sekunden fällt ein komplett aufgebautes Zelt vom Himmel, das nur noch an den Ecken am Boden festgemacht werden muss. Das Zusammenfalten dauert etwas länger, soll aber auch nicht allzu kompliziert sein.
Gut, für die Unterkunft wäre damit schon mal gesorgt. Und jetzt dasselbe bitte für Grill und Bierkiste.

[dj]

  1. Hi, ich hab so eins;) Gekauft damals in Frankreich im Decathlon, vor nem Jahr ca. Ist echt praktisch, gibts für eine oder mehrere Personen. Wieder zusammenlegen ist auch kein Problem wenn man den Dreh erstmal raus hat. Preis war 50 Euro etwa.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising