Putztag für den iPod

Was hätte Tilli, die gute Palmolive-Seele, dazu gesagt? Für den iPod sind herkömmliche Pflegemittel viel zu aggressiv – er will mild in iDrops gebadet sein. Nur mit Hilfe dieses Wunderpräparats erstrahlt das Edelplastik wieder in jungfräulichem Glanze, nachdem dicke, dumme Finger überall Fettflecken hinterlassen haben. Auch genetisch minderwertige Produkte wie der GameBoy lassen sich mit der Lotion für 14.95 Dollar die Flasche auf edel polieren.

[dj]

  1. Hehe, also das ist wirklich noch das ,was mir gefehlt hat. Ich habe bei http://www.pcmasters.de darüber gehört, aber Fotos gab es damals noch nicht. Mein kleiner iPod Mini muss gesäubert werden und ich stimme zu, dass normale Reinigungsmittel viel zu aggressiv sind für meinen iPod ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising