Strahlenpistolen aus China

Christopher Howarth (31) aus London sammelt Strahlenpistolen. Aber nicht irgendwelche, sondern nur die Exemplare, die am gefährlichsten aussehen. Aus China, Japan, Amerika. Von Buck Rogers persönlich. Manche haben sich drehende Räder an der Seite. Andere verschiessen kosmische Flüssigkeiten (meistens Wasser, weil das in unserer Galaxis so verbreitet ist) oder Funken. Und alle sind in seinem Blog zu bewundern. Ein grossartiges Hobby. Und was hast du gestern gemacht? [fe]

[via wired]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising