Passwörter mit Reizen

Dass man gelegentlich Passwörter als Grafik zugeschickt bekommt und die Zeichen einzeln abschreiben muss, kennt man ja. Sinn der Übung ist es sicherzustellen, dass tatsächlich ein lebendes Wesen die Zeichenfolge eingibt und nicht etwa ein Bot oder so. Dieses System nennt sich Captcha (Completely Automated Public Turing Test to Tell Computers and Humans Apart).
Um dem geschätzten Kollegen [fe] das Leben im Web zu versüßen, haben sich ein paar gütige Geister Hotcaptcha einfallen lassen: Da wird man aufgefordert, auf die drei (ich übersetz mal frei) „scharfen Bräute“ zu klicken. Klar, dass da der Bot ratlos ist. Der Mensch dagegen freut sich (es gibt auch die Version „heiße Macker“ – so sagt man doch, [bda], oder?). Den Code gibt’s hier.

[dj]

  1. LOL… ich kenn tatsächlich eine, die das Wort Macker regelmäßig in den Mund nimmt. Ich überlege ernsthaft, den Ausdruck in meinen persönlichen Wortschatz zu adoptieren…

    „Dicke Hose“ ist bei mir momentan noch an dem Platz, wo eventuell bald „Macker“ sein könnte. Ja. Ich weiß. Das ist völlig un-pc, weil es arme, unschuldige Männer auf ihre Genitalregion reduziert und ihre geistigen und sozialen Kompetenzen völlig vernachlässigt… Ich fühl mich auch schon ganz schlecht deswegen… ; )

    Ach ja, und nicht nur der Bot, auch ich hätte tatsächlich ernsthafte Schwierigkeiten, die scharfen Macker da raus zu erkennen…

  2. Die Idee ist in erster Linie mal alt. Pointsec hat das seit 3 Jahren in Mobile Secure. Allerdings keine Tussies als Bilder…. Leider….

  3. Die Idee ist in erster Linie mal alt. Pointsec hat das seit 3 Jahren in Mobile Secure. Allerdings keine Tussies als Bilder…. Leider….

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising