Kleinst-PC zum Selbstkonfigurieren

Der Shuttle mini x100 ist gerade mal fünf Zentimeter hoch, lässt sich aber zu einem richtig leistungsfähigen Desktop-PC aufbrezeln. Man hat die Wahl zwischen Intel Celeron- oder Intel Core Duo-Prozessor (1,6 oder 1,83GHZ), kann bis zu 2GB RAM und eine 400GB-SATA-Festplatte reinpacken. Dazu gibt es einen 4-in1-Kartenleser und eine ATI x1400-Grafikkarte mit DVI-Ausgang. Voll aufgerüstet kostet der Rechner 1.452 Euro – und passt dann immer noch in jede Aktentasche, wie ein gutes Buch (wenn sich noch jemand daran erinnert …).

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising