Und noch ein UMPC

Auch Daewoo will’s wissen und bringt einen Ultra-Mobile PC (UMPC) auf den Markt. Das Thema scheidet ja bekanntlich die Geister, die einen finden’s toll, die anderen läppisch, und mir ist es vor allem (noch) zu teuer..
Was also kriegen wir von Daewoo? Der Solo M1 hat einen 7-Zoll-Touchscreen, eine 1,3-Megapixel-Kamera und einen DMB-TV-Tuner. Der Prozessor ist ein Intel Celeron 900. Außerdem gibt es eine Art Docking-Station. Über das Entscheidende - den Preis - ist allerdings noch nichts bekannt.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising