Samsung baut Blu-ray ein

Samsung hat den Desktop-Rechner MV55 mit einem eingebauten Blu-ray-Brenner ausgerüstet. Ansonsten ist der Rechner für den koreanischen Markt ein ziemliches Standard-Gerät: 3,2GHz Pentium D940, Geforce 7600GT, diverse Kartenleser und USB-Ports auf der Vorderseite. Ein perfektes Bastelgerät für alle Leute, die gerne Laufwerke aus- und einbauen, wenn sich der Standard mal wieder ändert.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising