Selbstmordattentat am Arbeitsplatz

Der macht schon was her: Der Self Destruction Button USB-Hub hat nicht nur vier Ports für die üblichen USB-Spielzeuge, sondern sieht auch noch so aus, als habe man vor, sich und das ganze Büro in Windeseile zu den 70 Jungfrauen zu befördern. Zwei Schalter umlegen, einmal den Schlüssel drehen, und dann den Knopf drücken …

Was dann passiert, ist bedauerlicherweise eine Art Anti-Klimax. Statt Donner, Flammen und Rauch gibt es lediglich ein „Kill Kill Kill“-Audio-File zu hören, das der Computer abspielt. Also daran kann man noch arbeiten. Wenigstens die Festplatte sollte dran glauben.

[dj]

  1. Self destruct USB Hub

    Der Designer des USB-Hub’s hat sich stark an der Feuerleitzentrale eines Ken Adam oriertiert und ein lustiges Kunstwerk geschaffen.

    Mit diesem Buzzer auf dem Tisch ist dir der Respekt der Kollegen so gut wie sicher.
    Den USB-Hub bekommt ih…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising