Kinder, ich habe den Hund eingefroren!

Urlaubszeit! Sofort sieht man vor dem geistigen Auge bemitleidenswerte Kreaturen, mit großen Augen und dicker Kette auf Autobahnrastplätzen ausgesetzt. Vielleicht nervt auch das Haustier des Nachbarn, und man hat es aber nicht im Kreuz, ein paar präparierte “Leckerli” auszulegen... Oder wenn man wieder mal Ärger mit Häschenliebhabern hat, weil der taffe Jagdkater mal wieder ein Kaninchen gerissen (und verspeist) hat, und man der ortsansässigen Karnickelpopulation eine Regenerationsphase gönnen mag: Den Vierbeiner für ein Weilchen einfrieren! Geht auch ganz einfach: Tier rein in die vermeintliche Transportbox, Schalter drücken - fertig. Auftauen is genauso simpel. Klingt verdammt futuristisch - und ist es auch. Ist nämlich Made in Eureka. Und Eureka ist Sci-Fi-Geektown. Frei erfunden also. Aber eine geniale Art, auf die neue Serie Eureka - Small Town. Big Secret hinzuweisen, die gerade auf Sci Fi Channel beginnt... Hier auf PLAY VIDEO klicken und die Fake-Verkaufsendung ansehen. In Eureka haben sie auch andere tolle Wunderdinge erfunden, wie den teleportierenden Laptop, das Zeitreisefernsehen oder auch den Mikrowellenhandschuh. Super oder? Was? Wie es da sonst so ist, in Eureka? Nun, das erfahrt ihr im nächsten Post! [bda]

[via madeineureka]

052506-4.jpg
Ach, ja. Zum Beweis, dass ich mir das mit dem karnickelfressenden Kater nicht aus den Finger gesogen habe… Darf ich vorstellen? Das ist Jeff. Der macht sowas.Und seine Besitzer sind mächtig stolz auf ihn. Und haben gleich einen Blog mit allen gory details angelegt… Nichts für schwache Nerven, also auf den Link nur mit bedacht klicken!

[Danke Sonni!]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising