Uncool mit Fujitsu-Siemens

Eigentlich ja eine gute Idee: der einzige ernstzunehmende deutsche PC-Hersteller zeigt seine Gamer-PCs auf der Games-Convention in Leipzig, vom 23. bis 27. August. Das sind dann auch korrekte Getriebe mit AMD Athlon 64 X2 Dual Core Prozessoren und NVidia GeForce 7950X² Grafik.

Und die Gamer dürfen auf Sofas herumlungern, oder auf dem Teppichboden. Super, und was wird gezockt? Was? Tony Hawk? Und gleich nebenan steht eine 14 mal 10 Meter grosse Pool-Nachbildung mit sechs Dudes drin. Naja, bis hierher klappt das ja noch.

Düster wird es erst, wenn der offizielle Pressetext ins Spiel kommt: „Sechs Skater und BMXer rocken den Bowl bis an seine Grenzen aus.“ Ah, ja. Und da wundert ihr euch, wenn Alienware so viele Geräte absetzt? [fe]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising