Tastaturyoga

Einatmen, ausatmen. Verspannt? Knoten in den Fingern? Nein?

Das muss nicht sein. Da kann geholfen werden, mit den Fingerübungen auf der Computertastaur des ‚Tastaturyoga‘, bei dem man genaue Anweisungen bekommt, mit welchen wilden Fingerkombis man auf welche Tasten drücken soll. Das Ganze begleitet von ziemlich nervigem Elektronikdingdong (Laustärke runter!).

Ich hätte ja jetzt einen Screenshot eingebunden, aber immer wenn ich ne Taste drücke sagt er: Falsch – und lässt mich kein Capture machen, und so weit zu gehen den Bildschirm abzufotografieren wollte ich jetzt doch nicht. [og]

via Bildungsszene

Link: Tastaturyoga

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising