Die Zukunft der Touchscreens

Wow! einfach unglaublich, was Jeff Han da vorführt: Ein Interface-freier Computer Touchscreen, der beliebig viele Eingaben (also mehrere Finger gleichzeitig) zulässt. Und obendrein auch noch auf die Stärke des Fingerdrucks reagiert. Schaut euch bitte an, was er DA macht. Wie er die Fotos rumschiebt, vergrößert, verkleinert, schnell eine (größenvariable) Tastatur herzaubert und die Urlaubsbilder gleich damit beschriftet. Auch die Form-morpherei sieht super aus. Und alles scheint wirklich ganz einfach zu sein. Bin schwerst beeindruckt... Frage mich allerdings auch, wie lange es noch dauern wird, bis diese Technik, die das Labor gerade erst verlassen hat, in der Masse der User Anwendung findet.

[via pixelsumo]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising