Dirty Pictures

Endlich ist die Entscheidung im DVD-Formatkrieg gefallen: HD-DVD gewinnt. Weshalb? Weil die ersten Erwachsenen-Filme auf HD-DVD erschienen sind. Es handelt sich um Werke mit den Titeln „Slave Room“ und „Pirates“ (vielleicht könnte ein geneigter Leser Details zum Inhalt beisteuern).
Und da es sozusagen ein Naturgesetz ist, dass immer das Format gewinnt, das von den Produzenten der ganz speziellen Entertainment-Industrie präferiert wird, hat Sony jetzt wohl kaum noch eine Chance, selbst wenn sie an die Privat-Videos von Michael Jackson kommen.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising