Gedachte Haushalts Ammo

Oh, verdammt! Da grinst einem ein ”fooled you!” entgegen, wenn man dem Link folgt. Dabei hätte das bestimmt für Diskussionen gesorgt: Eine USB PC-Vorne-Verteidigungsanlage, die statt mit relativ harmlosen, abgerundeten Dingen mit echten Nägel schießt. Und sich obendrein noch mit 85 Prozent Trefferquote brüstet und eine Ein-Gig Speicherkarte für MP3-Files (zum Abspielen während der Verteidigungsphase) und eine Ein-Megapixel Kamera (zur Dokumentation der Opfer) mitbringt. Haha, außerdem sollte noch ein Hinweis auf dem Bildschirm erscheinen, dass die Firma für eventuelle Schäden nicht haftet. Sehr schön. Aber halt frei erfunden. [bda]

  1. Tja, und wenn man sich das Ganze näher anschaut, stellt es sich als Fake heraus… leider. Dabei hätte ich sowas gerne für meinen PC, um meine Kollegen fernzuhalten. ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising