PMP mit Sudoku

Sudoku ist eine moderne Pest, und irgendwelche Marketing-Heinis meinen, dass man das Spiel in praktisch jedes Gerät packen sollte, damit es sich verkauft wie geschnitten Brot. In einem PMP mag das ja sogar noch halbwegs Sinn machen (in einem Fax nicht mehr), weil man nicht davon ausgehen darf, dass es zum Beispiel in der Berliner U-Bahn viele Leute gibt, die des Lesens von Texten mit Nebensätzen fähig wären. Die können dann ihr Bummbumm hören und eifrig Zahlen tippen, vorausgesetzt sie legen sich den Acer MP-340 Media Player zu. Der bietet eine 20GB-Festplatte, SD-Erweiterung, 10 Stunden Audio-Wiedergabe und Unterstützung für MP3, WMA und JPEG.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising