Microsoft lässt Asien in die Röhre schauen

Den Xbox 360 HD DVD-Player wird es zumindest in Asien erst mal nicht geben, wenn überhaupt. Das soll dran liegen, dass es auf diesem Markt nicht genügend HD DVD-Filme gibt, die für Umsatz beim Player-Verkauf sorgen könnten.
Außerdem will Microsoft laut DigiTimes sich auch nicht weltweit auf das Format der nächsten Generation festlegen, sondern erst wieder was auf den Markt bringen, wenn der Sieger der Schlacht blutverschmiert aus dem Pulverdampf hervorschreitet. Und dem wird Microsoft dann folgen. Selbst wenn es Blu-ray ist. Echt mal.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising