HP mixt PDA und PMP

HP mag als Marke nicht der Inbegriff der wandelnden Coolness sein, aber mit dem iPAQ rx4000 ist ihnen ein offenbar ganz brauchbares Gerät gelungen. Es handelt sich dabei um ein Windows Mobile 5.0 Pocket PC-Gerät mit WiFi und Bluetooth, mit dem man auch VoIP-Anwendungen wie Skype nutzen kann. Der iPaq rx4000 kommt zunächst einmal in Asien auf den Markt, und ich wette, sie schauen, wie viele in Ehren ergraute Geschäftsmänner auf diesen neuen PDA bestehen, weil sie heimlich auch mal diese MP3s oder wie das Zeug heißt ausprobieren wollen statt immer nur Outlook zu synchronisieren.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising