You Don’t Miss Your Water

... bis HydraCoach sich beschwert. Dehydration ist ja der Hauptfeind der trinkenden Klassen, wie einer der Protagonisten in Herr Lehmann immer wieder richtig feststellt, und wenn sich der Kopfschmerz aus organisatorischen Gründen (Gespräch beim Chef) nicht durch Wiederherstellung eines gesunden Alkoholpegels bekämpfen lässt, sollte man zumindest mit Wasser nicht geizen. HydraCoach berechnet, wie viel Flüssigkeit man aufnehmen sollte, und meldet sich, wenn man zuwenig trinkt. Abends auf der Piste ist das Ding natürlich absolut sinnlos.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising