The Road Goes On Forever

Das ist ja schon mal in Frankreich dem Fahrer eines dieser supermodernen Autos passiert: Er konnte einfach nicht mehr stoppen. Zum Glück wird dieser Hongqi HQ3 nicht von dekadenten Imperialisten gebaut, sondern von den ehrenwerten Werktätigen des chinesischen Volkes. Das Automobil kann selbstständig an Kreuzungen halten, wenden und zwischen den Markierungsstreifen fahren. Im Moment wird das Fahrzeug nicht schneller als 60 km/h, aber laut Hersteller kann es bis zu 145km/h fahren, bevor es „verwirrt“ wird. Und dann? The Road Goes On Forever ...

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising