Amerikanische Bier“kultur“

Von Essen und Trinken haben unsere Freunde von der anderen Seite des Ozeans ja oft sehr eigene Vorstellungen, und das Trinken aus dem Pitcher zählt dazu. Statt sich ihr Bier frisch zapfen zu lassen, stellen sie es sich im Großgefäß auf den Tisch und sehen ihm beim Schalwerden zu. Aber wenigstens kalt soll es dann sein, weswegen es Gerätschaften wie den Stay-Cold Polar Pitcher gibt, bei dem eine separate Kammer für Eiswürfel für Niedrigtemperaturen sorgen soll. Nichts für echte Biertrinker, aber verständlich, wenn man sich mit (amerikanischem) Budweiser zudröhnen muss.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising