Samsung kann kochen

Damit ihr nicht glaubt, die Koreaner können nur Handys und solchen Schnickschnack: Sowohl C-61RCDST als auch C-61RCAST lassen sich nicht einmal mit viel Aufwand zum Telefonieren benutzen, und auch MP3 kann man damit nicht abspielen. Dafür bieten sie jeweils zwei Einzel- und zwei Zweikreiskochzonen sowie eine Bedienung per Touch-Panel. Fette Drehknöpfe wie bei Raumpatrouille Orion sucht man hier also vergeblich. Bemerkenswert der Kochtimer: bis zu 99 Minuten kontrollierte Garzeiten, Schatz, heute möchte ich das Ei hart, nein sehr hart, auch nein, doch ultrahart, ach was sag ich: mach es pwnz0rz!

Ähnliches gilt für das nebenstehende Hi-Tech-Backrohr, erhältlich als BT-62CDST und BF-62CCST. Das CDST hat, wie hier abgebildet, sogar einen Backraumteiler, um zum Beispiel unten den fiesen Schweinebraten mit Knoblauchwahnsinn und oben den Himbeerschaumkuchen anzufertigen. Mmmmh. [fe]

  1. > Sowohl C-61RCDST als auch C-61RCAST lassen sich
    > nicht einmal mit viel Aufwand zum Telefonieren
    > benutzen, […]

    Öhm… mit einer Decke und viel Rauch konnten schon die alten Indianer prima rauchofonieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising