RIM will BlackBerry-Klau stoppen

RIM arbeitet an einem Wireless-Gerät, mit dem man zweckentfremdeten BlackBerries auf der Spur bleiben kann. Der Apparat überwacht, ob sich der BlackBerry noch in Reichweite befindet, und wenn das gute Teil geklaut wird, schaltet er in den Diebstahl-Modus. Was bedeutet, dass man entweder ganz schnell einen bestimmten Code eingibt oder der BlackBerry wird nutzlos. Wann wir diesen schönen und nützlichen Schutz erwerben können, will RIM offiziell noch nicht sagen.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising