Hydra: Billig und wasserdicht

Diese bunten kleinen Dinger kommen gerade rechtzeitig zum Ende der Freibad-Saison. Sie sind nämlich angeblich wasserdicht und spielen WAV, ACT, WMA und MP3 ab. Das LCD sieht ganz anständig aus; Songs werden über USB per Drag&Drop verschoben. Mit 39,99 für 1GB und 69,99 für 2GB fällt der Hydra in die Kategorie der eher billigen Player, so dass kein riesengroßer Schaden entsteht, wenn man im nächsten Sommer damit ins wasser fällt und feststellt, dass man mal wieder angeschmiert wurde.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising