Ring My Bell

Während Handy-Klingeln sonst gemeinhin als Belästigung empfunden wird, führt der Komponist David Baker an der Chicago Sinfonietta ein interaktives Handy-Konzert auf, das 15 Minuten dauert. Interaktiv bedeutet, dass Baker das Publikum dirigiert. Die Teilnehmer werden in Gruppen aufgeteilt und erhalten über rote und grüne Lichtsignale Bescheid, wann sie ihre Klingeltöne aktivieren sollen. Baker hat gegenüber Reuters erklärt, dass das Stück die „wundervolle Balance“ zwischen Ordnung und Chaos in der Gesellschaft reflektiert – eine tiefe, weise Einsicht. Das „Konzert“ wird am 1. und 2. Oktober aufgeführt.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising