Quad-Core kommt im November

Intel-CEO Paul Otellini hat für den November die Quad-Core-CPUs angekündigt. Die Chips sind zunächst für Server und Xtreme-Gaming-Rigs gedacht; eine Version für den Hausgebrauch gibt es Anfang 2007:

„Die erste Desktop-Version des Quad-Core wird es als Extreme-Version geben“ erklärte Otellini. „Im ersten Quartal des nächsten Jahres werden wir sie unter dem Namen Core2 Quad einem breiten Publikum anbieten“.

Die Chips sind vor allem für Multi-Tasking gedacht, was hier allerdings nicht heißt, dass man gleichzeitig ballert, telefoniert und Pizza isst. Das kann man bereits mit der derzeitigen Systemausstattung.

[dj]

Mehr Quad-Core auf de.ubergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising