Hybride auf dem Vormarsch

Nach Warner Bros mischt sich jetzt auch die Londoner Firma New Medium Enterprises bei der Entwicklung von Multi-Layer-Hybrid-Discs mit, die uns von der Qual der Wahl befreien sollen, welches Format wir denn nun gerne hätten. Auch bei NME befinden sich Blu-ray- und HD DVD-Content auf verschiedenen Layers, und die Produktionskosten sollen gerade mal anderthalbmal so hoch sein wie bei herkömmlichen DVDs. Mit Warner Bros käme man sich im übrigen nicht ins Gehege, denn die hätten das Patent für die Anwendung, während NME das für die Technologie hat. Derartige Haarspaltereien mal beiseite – langsam scheint sich hier ja so etwas wie eine Lösung anzubahnen. Und für alle, die wissen wollen, was ein Hybrid eigentlich ist: Augen links!

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising