In den Fußstapfen von Lord Helmchen

Das hätte Rick Moranis seinerzeit schwer entzückt: Die Tony Hawk HelmetCam von Digital Blue wird an Helm oder Kopf geschnallt und ist dazu gedacht aufzuzeichnen, welche Tricks man als Boarder welcher Art auch immer auf Lager hat. Lord Helmchen allerdings hätte mitgeschnitten, wie er wieder mal einem Planeten den Sauerstoff absaugt – auch schön.
Die Bilder, die die HelmetCam liefert, sind zwar nicht von Profi-Qualität, dafür ist es bei einem Preis von 100 Dollar aber auch kein Drama, wenn man sich damit hinlegt.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising