Ordnung im Portemonnaie

Wallet 2.0 (was für ein billiger Name) bringt Ordnung ins Reich der Geldbörsen: Tabs, wie man sie aus Windows-Programmen kennt (Hand hoch, wer noch einen echten Aktenschrank gesehen hat!), organisieren den Inhalt des Portemonnaies aus weichem, biegsamen Silikon. Zu jedem Tab gehört ein sogenanntes „Refill Sheet“, in das bis zu drei Karten, Geldscheine, Münzen etc. passen. Bislang ist das nur eine Design-Studie, aber es steht zu hoffen, dass daraus ein echtes Produkt wird. Mir jedenfalls gefällt’s ausgesprochen gut.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising