Blu-ray im Camcorder

Bei der derzeit in Japan stattfindenden CEATEC in Japan scheint es darum zu gehen, die Realität zu ignorieren und so zu tun, als müsse man nach wie vor mit dem Kopf durch die Blu-ray- bzw. HD DVD-Wand. Also zeigt man wie Hitachi einen Prototypen eines Camcorders , der auf Mini-Blu-ray-Discs aufnehmen soll. Was das nun bringen soll, ist mir ein Rätsel. Und was zum Teufel sollen diese Mini-Blu-ray-Discs sein?

[dj]

  1. ich glaub die meinen mit mini bluray discs ganz normale discs in einer kleineren größe, wie siie es auch bei der cd und dvd gibt!

  2. Also Ich freu mich schon auf Blueray… oder eher auf die PS3… wenn ich dann noch meine HD Filme auf Blueray filmen kann und direkt in meine heissersehnte PS3 tun kann, dann mal ran! Was heisst hier Flop? Ich kenn keine HDDVD Maschine die was mehr bringen soll…

  3. Was das bringen soll? Blu-Ray mini RW mit 7,5GB und wenn sie als Double Layer erscheinen sogar mit 15GB. Dann kann man endlich HD lange aufzeichen und das in 1080p. Momentan passen auf einer MIni DVD im AVCHD in 1080i nur 5 Min. *kotz* Und das ist schon total Komprimiert aus MPEG4 Basierend!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising