Man reicht den kleinen Finger …

... und bekommt die ganze Hand genommen. Darüber, dass der Fingerabdruck in puncto Sicherheit nicht das Gelbe vom Ei ist, ist hier ja schon des öfteren filosofiert worden. Umso bemerkenswerter, dass in den USA mit True Me ein System auf den Markt kommt, das für Internet-Authentifizierung sorgen soll. Der Fingerabdruck-Sensor wird an den PC angeschlossen und soll die Eingabe von User-Namen, Passwörtern und ähnlichem überflüssig machen.
In den USA hat der Anbieter Pay by Touch schon in 2.400 Geschäften in 44 Staaten biometrische Systeme installiert, was mich aber nicht so recht beruhigen will. Bemerkenswert, dass da ein Fingerabdruck reichen soll, wenn man schon wesentlich mehr offenbaren muss, um überhaupt dieses Land zu betreten ...

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising