Wenn das der Führer wüsste …

Da bringt eine amerikanische Firma namens Crosley ein nachgemachtes Retro-Radio auf den Markt, das ein bisschen so auf Volksempfänger macht, aber dann doch nicht auf Digital-Display, XM-Radio und eine „Innovation“ namens AroundSound verzichten will. Und dafür 250 Dollar abdrücken? Ja, soll damit etwa der Endsieg im Irak finanziert werden?

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising