Fisch im Glas

Mal anders herum gedacht: wäre es nicht schön, wenn die Goldfische im Gartenteich ein eigenes Hochhaus hätten, von dem aus sie einem beim, ähm, Fischegrillen auf der Gartenterrasse zusehen können? So oder ähnlich lautet das Grundkonzept von Fishloft, einer durchsichtigen Plasikröhre zum in-den-Teich-stellen. Klar, wenn da oben ein Deckel luftdicht drauf ist und man die erwähnte Luft heraussaugt, steigt das Wasser drin und die Fischlein haben neue vertikale Expansionsmöglichkeiten. Unter uns: Ich weiss auch nicht, was ich davon halten soll. [fe]

[via ohgizmo]

  1. Klasse Idee, werd ich mal versuchen umzusetzen..
    Vielleicht ein Acrylhaus, mit Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer und Bad (ach ne.. ist ja schon überall ;-) )

    AngOr

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising