Der Handy-Schreck geht um

Je näher Halloween rückt, desto skurriler wird das Zeug, das aus den USA herüberschwappt. Andererseits ist dieses Handy-Kostüm aber offensichtlich mit überschaubarem Aufwand zu basteln, und ehrlich gesagt würde man damit in weiten Teilen Deutschlands ja auch nicht weiter auffallen, wenn man im Karneval so rumläuft. Ungelöst ist allerdings das Problem der Aufnahme von flüssiger Nahrung. Vielleicht durch die Hörmuschel?

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising