PSP überall

Nachdem die PSP soviel mehr kann als einfach nur Spiele, muss sie natürlich auch an ungewohnten Stellen ran. Zum Beispiel in der Küche, wo sich hier gerade jemand einen Film ansieht, während er mit einem scharfen Messer hantiert. Hoffen wir mal, dass die Blutflecken vom Gehäuse wieder abgehen.
Sicherer ist der Einsatz der PSP als GPS im Automobil. In beiden Fällen ist das Gerät an einem Saugnapf-Halter befestigt, dessen Teleskoparm sich um 360 Grad drehen lässt. Kostet 13 Dollar bei Game Tex Japan.

[dj]

Mehr PSP auf de.ubergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising