Geheimnisvolles Glühen im Boudoir

Das verpasst der Behausung des Neo-Casanovas den letzten Schliff: Kissen mit sanftem LED-Glimmen ... Wenn das Objekt der Begierde da nicht sofort dahinschmilzt, was soll dann noch helfen? 499 Dollar und das Geld für ein paar Batterien sollten doch nicht zuviel sein, wenn man der größte Liebhaber von Wuppertal-Elberfeld werden will (vom Anschluss an die Steckdose sollte man Abstand nehmen, da das nicht gut ist für heftiges Herumtollen).

[dj]
Mehr intime Beleuchtung auf de.ubergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising