Tornado: USB-Netzwerk zum Mitnehmen

Der Austausch von Daten von Rechner zu Rechner setzt entweder ein gewisses Netzwerkwissen voraus (für mich immer noch ein Buch mit sieben Siegeln) oder genügend feinmotorische Fähigkeiten, um mit dem USB-Stick auch noch einen freien Port zu treffen. Das letztere Problem wird auch der Tornado nicht lösen, aber immerhin ersetzt das USB-Transfer-Kit lästige Einrichtungsarbeiten. Einen USB-Stecker in den einen Rechner, den zweiten in den anderen – und schon läuft der Datenaustausch per Drag&Drop mit bis zu 25MB/s. Da lässt sich im Handumdrehen eine ganze Bibliothek mit Erwachsenen-Content tauschen.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising