Sony: Wird mal wieder später

Man weiß gar nicht, wo man anfangen soll: Explodierende Akkus, PS3-Verschiebung – und jetzt kann Sony auch noch den Blu-ray-Player BDP-S1 nicht wie geplant am 4. Dezember auf den Markt bringen. Das könnte darauf zurückzuführen sein, dass jede verfügbare Blu-ray-Diode in die PS3s gestopft wird, was eine gute Nachricht wäre. Aber wenn Sony im Weihnachtsgeschäft gar nichts zu bieten hat, fragt man sich schon, ob die PS3 wohl noch vor der Konzernpleite ausgeliefert wird.

[dj]

Mehr Sony-Erfolgsgeschichten auf de.ubergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising