Steck das Weichei in den Rechner!

Da sieht man mal wieder, wohin der Alkoholentzug führt. Kaum ist der Sänger von Keane halbwegs trocken, beschließt die Knödelkapelle, ihre neue Single auf Flash-Speicher zu veröffentlichen. Plus Video, plus Screensaver, plus Bonustracks. Kostet 3,99 GBP, was dann gar nicht mal so billig ist. Aber mein Gott, die Leute kaufen auch U2-iPods und Genesis-Golfs, und vielleicht kann man das Teil nach „Genuss“ wenigstens überspielen.
[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising