Archos geht auf 160GB

Archos ist ja schon ewig im MP3-Player/PMP-Geschäft, ohne wirklich groß rausgekommen zu sein. Kann daran liegen, dass die Geräte immer solide, aber nie spektakulär waren, und auch der neue Player Archos 504 klingt abgesehen davon, dass er bis zu 160GB Speicher bietet, nicht übermäßig aufregend. Er hat einen 4,3-Zoll-Bildschirm und gibt als Video MPEG4/WMV/geschütztes WMV/H.264/MPEG2/VOB wieder und als Audio Mp3/WMA/geschütztes WMA/WAV.
Mit Hilfe der DRV Station kann man den Archos 504 auch als Video-Recorder einsetzen und in MPEG4 SP mit 640x480 bei 30fps aufnehmen. Die 160GB-Version kostet 599,99 Dollar.

[dj]

  1. „…, und auch der neue Player Archos 504 klingt abgesehen davon, dass er bis zu 160GB Speicher bietet, nicht übermäßig aufregend.“
    Wie bitte?! Wer als Filmfreund einen ernstzunehmenden PMP sucht, kommt an diesem Archos-Player ja wohl kaum vorbei! Oder kennt jemand eine brauchbare Alternative???

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising