Sonys Datentresor mit acht Gig

Sony hat die Kapazität des Micro Vault zu verdoppelt. Acht Gig Speichervolumen bedeuten entweder Platz für mehr als 2000 MP3s (oder auch high-definition Bilder) oder aber 320 Minuten MPEG4 Video. Integriert ist ein vorinstallierter virtueller Expander, der das Speichern von bis zu dreimal mehr Daten ermöglicht. Der USB-Connector ist übrignes versenkbar, was einem das aufgepasse auf eine Schutzkappe erspart. Gut 200 Eurozacken sind kein schlechter Preis dafür. [bda]

[via techiediva]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising