Feuerstelle für die Bude

Lagerfeuer draußen - schön und gut. Feuerchen drinnen - auch nicht schlecht. Wer die Penunzen dafür hat (knapp 500 Euro-Brickets), wird sicherlich seine helle (und warme) Freude daran haben. Mit dickem Portemonnaie würde ich als bekennende Pyrophile keinen Moment zögern und mir diese knapp 40 Zentimeter hohe Feuerstelle in die Wohnung stellen. Nein. Gelogen. Ich würd mir drei davon holen. Für jedes Zimmer eine. Mindestens. Und täglich Stockbrot machen und Würstel über die Flammen halten. ;] [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising