Kaufverbot für PS3?

In den USA mehren sich die Gerüchte, dass Angestellte in den Geschäften, in denen die PS3 verkauft wird, selbst kein Gerät kaufen dürfen. Kotaku zitiert eine Quelle:

„… Wir haben ein Memo erhalten, dass der Verkauf von PS3s an Beschäftigte nicht erlaubt werden solle. Ein anderer Filialleiter hat erklärt, Angestellte seien vom PS3-Kauf komplett ausgeschlossen … Grund für diese Entscheidung ist offenbar, dass es mehr Konsolen für die Kunden geben soll. Wie lange das Kaufverbot gilt, wurde nicht gesagt.“

Angeblich sind von solchen Regelungen die Mitarbeiter der Ketten EB Games und Best Buy betroffen. Kann uns in Europa zwar prinzipiell egal sein, zeigt aber, dass es bei der PS3 wirklich verdammt knapp werden wird.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising