Keiner will die Hölle haben…

... jedenfalls nicht für eine Million US-Zacken. Soviel wollte Domain-Dealer Moniker.com (im Auftrag) am vergangenen Freitag für den Domain-Namen HELL.com haben. Immerhin war der Name Sex.com vor einiger Zeit für stolze zwölf Millionen US-Lappen über den Tisch gegangen. Das hatte wohl die Erwartungen geschürt... [bda]

[via reuters]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising