Papp-Stecker

Hahaha! Dieses Buch mit dicken Pappseiten beinhaltet keinerlei Nacktheit oder gar Öbszönitäten... Und doch ist es ein äußerst unangezogenes kleines Machwerk. Penis Pokey hat auf jeder Seite ein Loch ... und ein Bildchen, bei dem etwas fehlt... die Wurst im Hotdog beispielsweise, ein Löschschlauch oder etwa eine Seeschlange... Die Vervollständigung der Bildchen ist allein Männern vorbehalten. Sehr sehr lustig. Und einfach nur so gibt’s nach dem Sprung ergänzend eine Hokey Pokey Szene aus einem meiner absoluten Lieblingsfilme der Kategorie Komödie. Aus John Waters A Dirty Shame. Wünsche viel Vergnügen mit der tolldreisten Tanzeinlage einer einfach wunderbaren Tracy Ullman, mit dem bezeichnenden Rollennamen Sylvia Stickles... [bda]

[via wishingfish]


Die Nachahmung wird ausdrücklich nicht empfohlen. Die Gizmodo-Redaktion übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Unfälle oder Anzeigen…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising