Optia braucht keinen Treiber

Die Optia ist eine neue Webcam von Creative - an und für sich nichts Besonderes (VGA-Auflösung, beweglicher Aufsatz, 30fps, USB-Anschluss etc.), bis auf eine Sache. Die Kamera lässt sich nämlich zumindest unter Windows XP SP2 und/oder Vista ohne Treiber benutzen. Einfach nur einstöpseln, und das war’s.

[dj]

Mehr Webcams auf de.ubergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising